REMBE® FACHTAGUNGEN 2016

„Endlich wieder eine Tagung, die man wirklich als Fachtagung bezeichnen kann.“

Vorab herzlichen Dank an den Teilnehmer der Fachtagung 2015, der uns dieses prägnante Feedback geschickt hat. Im September 2015 veranstaltete REMBE® zum neunten Mal die REMBE® Fachtagungen.

Hier geht es zur Bildergalerie und den Programmen der Fachtagungen 2015.

 

REMBE® Fachtagungen 2016

Eine gesunde Mischung aus Theorie und Praxis, topaktuelle Themen und eine besondere Abendveranstaltung – das sind REMBE® Fachtagungen.

Auch 2016 wird der beliebte Event wieder stattfinden. Er richtet sich an Techniker, Ingenieure, Sicherheitsbeauftragte, Sachverständige und alle Personen, die in den Bereichen Explosionsschutz und Prozesssicherheit/Druckentlastung Verantwortung übernehmen.

In diesem Jahr werden die Fachtagungen zu den Themen Druckentlastung und Explosionsschutz am 28.09. und 29.09.16 parallel stattfinden. Nähere Informationen zu den verschiedenen Themen sowie den genauen Terminen finden Sie hier:

Druckentlastung in der Prozessindustrie - Regelwerke, Auslegung und praktische Anwendung

Termin: 28. und 29.09.2016

Die Themen im Überblick

  • Die neue Betriebsverordnung und die Folgen für Betreiber
  • Sichere Handhabung brennbarer Substanzen
  • Berstscheiben – die richtige Berstscheibe für Ihre Anwendung
  • Möglichkeiten und Grenzen von CAD für Druckentlastungseinrichtungen  
  • Anwendungsbezogene Auslegung von Berstscheiben für industriespezifische Anforderungen abseits der aktuellen Normen
  • ASME und ISO Normen - Unterschiedliche Grundlagen für einen gemeinsamen Weg?
  • Auslegung von Druckentlastungseinrichtungen in der chemischen Industrie
  • Sonderanwendungen und Kompaktberstscheiben

Flyer zum Download

Entwicklungen und Trends im (konstruktiven) Explosionsschutz

Termin: 28. und 29.09.2016

Die Themen im Überblick

  • Die neue Betriebsverordnung und die Folgen für Betreiber
  • Sichere Handhabung brennbarer Substanzen
  • Berstscheiben – die richtige Berstscheibe für Ihre Anwendung
  • Explosionsschutz 2.0: ExTools
  • Homogene und inhomogene Staubverteilungen – Auslegungskriterien für den konstruktiven Explosionsschutz
  • Erkenntnisse zum Brand- und Explosionsschutz aus Schadensereignissen in der Futter- und Lebensmittelindustrie
  • Explosionsdruckentlastung am Limit – von Sonderanwendungen und Spezialauslegungen
  • Explosionsschutz in der Grauzone: Was tun, wenn Regelwerke nicht anwendbar oder umsetzbar sind?

Flyer zum Download

  • 1
Mit einem * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und bestätigt. Die Seminargebühr ist nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug fällig. Für Anmeldungen, die später als eine Woche vor Veranstaltungsbeginn storniert werden, wird die Seminargebühr in voller Höhe berechnet. Maßgeblich hierfür ist der schriftliche Eingang der Stornierung bei REMBE®. Ersatzteilnehmer können ohne Berechnung schriftlich benannt werden. In begründeten Fällen (z. B. Krankheit) behält sich REMBE® vor, eine Schulung abzusagen. Die Teilnahmegebühr wird dann in voller Höhe erstattet.