Q-­BOX - Wirtschaftliche Innenraumdruckentlastung von Staubexplosionen

 

Einsatz

Die Q-Box ist für Anlagenteile mit geringer Festigkeit und großen Druckentlastungsflächen konzipiert. Der rechteckige Anschlussquerschnitt ist abgestimmt auf die Abmessungen von Standard-Berstscheiben und kann so ideal auch zur  Nachrüstung im Innen­ und Außenbereich eingesetzt werden.

Flammenlose Druckentlastung Q-Box
Flammenlose Druckentlastung Q-Box

Ihre Wettbewerbsvorteile

  • Verfahrensoptimierte Aufstellung der Anlage
  • Einsparung externer Wartungskosten

Zum Schutz vor Staub von außen dient das Sanitary Cover.

 

Funktionsweise

Auch die Q-Box garantiert Ihnen eine Explosionsdruckentlastung ohne Flammen- und Staubausbreitung. Wie beim Q-Rohr® werden die Flammengase im Inneren der Q-Box durch effizientes Abkühlen sofort erstickt.

Flammenlose Druckentlastung Q-Box mit Sanitary Cover
Flammenlose Druckentlastung Q-Box in Sanitary Cover

Ihre Vorteile

  • Prozesseffizientes Anlagendesign durch den  flexiblen Einsatz der Q-Box.
  • Lärmbelästigung wird reduziert.
  • Perfekter Schutz der Umgebung: Weder Flammen noch Stäube oder gefährlicher Druck treten aus – alles bleibt in der Q-Box.
  • Wirtschaftliche Alternative zu Abblasekanälen:  Einsparung von Abblasekanalkosten und externen  Wartungskosten, eine optische Inspektion genügt.
  • Integrierte Signalisierung für eine zuverlässige Überwachung.
  • Flexibel einsetzbar im Innen- und Außenbereich.
  • Einfache Nachrüstung bestehender Berstscheiben­ Installationen möglich.
  • Verkürzt Stillstandszeiten: Zutritt zur geschützten Anlage erfordert keine sicherheitstechnische Verriegelung (LOTO)

„EGGER betreibt in Brilon einen voll integrierten Holzwerkstoff-Standort, an dem Span- und MDF-Platten, Laminatböden und Schnittholz gefertigt und veredelt werden. Zum Schutz von Mensch und Maschine setzen wir seit vielen Jahren Entlastungseinrichtungen der Firma REMBE® ein. Die Beratungskompetenz der Mitarbeiter und das individuell auf unsere Bedürfnisse abgestimmte Sicherheitskonzept haben uns überzeugt.“

Ferdinand Martini, Sicherheitsfachkraft bei EGGER

 

Zertifizierung

 

 

ATEX
EG-Baumusterprüf-Nr.:
BVS 06 ATEX H 028 X


SIL-Äquivalent: SIL 2


Wichtig!

Die Kombination von Q-Box und Entkopplungssystemen verhindert die Ausbreitung von Druck und Flammen in weitere Anlagenteile.

Bilder

Flammenlose Druckentlastung Q-Box
Flammenlose Druckentlastung Q-Box
Flammenlose Druckentlastung Q-Box mit Sanitary Cover
Flammenlose Druckentlastung Q-Box in Sanitary Cover
Q-Box an einem Elevator
Flammenlose Druckentlastung Q-Box an Elevator
Q-Box an einem Lebensmittelsilo
Flammenlose Druckentlastung Q-Box an Silo in Lebensmittelindustrie
Q-Box an einem Spänebunker
Flammenlose Druckentlastung Q-Box an Spänebunker
Q-Box auf einer Mühle
Flammenlose Druckentlastung Q-Box an Mühle
Q-Box an einem Elevator
Q-Box an einem Aspirationsfilter in einer Mühle
Flammenlose Druckentlastung Q-Box an Aspirationsfilter
 
Anfrage senden