UNIBAND® 

Wartungsfreie Edelstahl-Förderbandwaage zum Selbsteinbau

Einsatz

UNIBAND® eignet sich für das Wiegen sämtlicher Schüttgüter und kann durch die niedrige Einbauhöhe in nahezu jedes bestehende Förderband eingebaut werden. Bei der Entwicklung wurde Wert auf eine hohe Messgenauigkeit und wartungsfreie Komponenten gelegt.

UNIBAND® lässt sich für alle Bandbreiten von 350 bis 2.400 mm und Förderleistungen von 4 t/h bis 5.000 t/h einsetzen. Prozesse und Bestandsmanagement werden effektiv gesteuert, Materialverluste reduziert.

Komplett aus Edelstahl gefertigt, ist UNIBAND® extrem robust, wind- und wetterfest sowie gegen korrosionsbedingten Ausfall geschützt. Auch eine Reinigung mit Wasser ist problemlos möglich.

Bandwaage UNIBAND®

Funktionsweise

Das Materialgewicht auf dem Förderband wirkt auf den Messrollenstuhl, der am Wiegerahmen befestigt ist. Eine überlastgeschützte Wägezelle wandelt das Gewichtssignal in ein Spannungssignal um.

Über ein optionales Geschwindigkeits­mess­rad, das auf dem Untergurt mitläuft, wird die aktuelle Bandgeschwindigkeit registriert. Eine nachgeschaltete Wiegeelektronik verarbeitet das Gewichtssignal in Abhängigkeit von der Bandgeschwin- digkeit. Die Förderleistung wird in „t/h“ und der angewählte Zählerstand, z. B. Tagesmenge/Monatsmenge/Jahresmenge, in „t“ (Tonnen) angezeigt. Da die Bandgeschwindigkeit beim Anlaufen und -halten eines Bandes variiert, werden so noch genauere Messergebnisse erzielt.

Ihre Vorteile

  • Einfache  Integration in bestehende Bandkonstruktionen durch niedrige Einbauhöhe, Abmessungen können individuell angepasst werden.
  • Selbsteinbau spart Montagekosten für externe Spezialisten.
  • Nachjustierungen können selbstständig durchgeführt werden.
  • Kein Verschleiß, da keine Drehlager verbaut sind. 
  • Extrem robust und korrosionsbeständig: komplett aus Edelstahl mit montierter voll gekapselter, lasergeschweißter Biegestabwägezelle.
  • Einsatz auch in explosionsgefährdeten Bereichen möglich.

"REMBE® Bandwaagen garantieren uns jederzeit eine zuverlässige und präzise Onlinekontrolle. Durch exakte Prozesssteuerung und Bestandsmanagement sparen unsere Kunden viel Zeit und Geld. Der REMBE® Service ist dazu noch ausgezeichnet"

Dr.Ing. Benjamin Eule
(Global Technical Manager bei Stadler Anlagebau)

Bilder

Präzisionsgeschwindigkeitsrad
Bandwaage UNIBAND®
Besonders geeignet
bei der Förderung von
Steinen und Erden.
Technische Daten
Material (Standard­ausführung) Vollständig Edelstahl 1.4301
Genauigkeit ±0,5 bis 2 %
Arbeits­temperatur -30 bis +70 °C, optionale Hochtemperaturausführung für bis zu 160 °C
Ausgangssignal 0 bis 20 mV
Speisespannung 5 bis 12 VDC
Technische Daten der integrierten Wägezelle
Material (Standard­ausführung) Edelstahl
Arbeits­temperatur -30 bis +70 °C Betriebsbereich; -10 bis +40 °C kompensiert, optionale Hochtemperaturausführung für bis zu 160 °C
Gehäuse Schutzart IP 68
Versorgung 10 VDC nominal, 15 VDC maximal
Ausgang 2 mV/V Versorgung bei Nennleistung der Wägezelle
Linearität 0,017 % der Ausgangsnennleistung
Hysterese 0,03% der Ausgangsnennleistung
Reproduzierbarkeit 0,01% der Ausgangsnennleistung
Kapazität Applikationsabhängig
Überlast Sicher bis 150 % der Nennkapazität, maximal 300 %
ATEX-Zertifikat Optional erhältlich
Geschwindigkeitsmessrad (optional)
Material (Standard­ausführung) Edelstahl 1.4301
Geschwindigkeitsabnahme Berührungslos über einen induktiven Näherungsinitiator, optional Inkrementalgeber für geringe Bandgeschwindigkeiten
Anschluss Steckbar 
Anfrage senden