REMBE® ist Mitglied folgender Gremien...

  • VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau)
  • CEN (Commitee European for Standardization)
  • NFPA (National Fire Protection Association)
  • INDEX (International Association of Experts for Industrial Explosion Protection)
  • CSE Institute (Center of Safety Excellence)
  • VDI (Verband deutscher Ingenieure)
  • VDSI (Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V.)
  • EHEDG (European Hygienic Engineering & Design Group)
  • NOF Energy
  • IFF (Internationale Forschungsgemeinschaft Futtermitteltechnik e.V.)
  • vfdb (Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V.)
  • MHEA (Materials Handling Engineers Association)
  • SHAPA (Solids Handling and Processing Association)
  • FSA (Forschungsgesellschaft für angewandte Systemsicherheit Arbeitsmedizin)
  • USDA (United States Department of Agriculture)
  • DSIV (Deutscher Schüttgut Industrieverband e.V.)
  • DIERS (Design Institute for Emergency Relief Systems)
  • EIC (Energy Industries Council)
  • WJI (Wilhelm Jost Institut – Institut für physikalisch-chemische Verfahrenstechnik)
  • ESMG (European Safety Management Group)
  • VGB PowerTech e.V. (Europäisch Technischer Fachverband für Strom- und Wärmeerzeugung)

 

und aktives Mitglied folgender Arbeitskreise...

  • CEN/TC69/WG10 Safety Devices for Protection against Excessive Pressure
  • CEN/TC305/WG3 Explosion Protection Devices
  • ISO/TC 185 Safety Devices for Protection against Excessive Pressure
  • NFPA 68
  • EURISG (European Industrial Sizing Group)
  • VDI 2263
  • VDSI
  • VGB Standard (S-108 Brand- und Explosionsschutz in Biomasse Kraftwerken)