Q-Ball® E - MAXIMALE ENTLASTUNGSEFFEKTIVITÄT – MINIMALES GEWICHT

Flammenlose Druckentlastung für Elevatoren

Der Q-Ball® E garantiert Ihnen eine sichere Explosionsdruckentlastung im Betriebsraum. Ein Austritt der Flammen sowie Druckauswirkungen als Folge der Explosion werden im Inneren des Q-Ball® E durch effizientes Abkühlen verhindert.

Der Q-Ball® E eignet sich für Anlagenteile mit geringer Festigkeit sowie staubexplosionsgefährdete Anlagen wie Elevatoren mit KSt-Werten ≤ 200 bar × m/s.

Die Anschlussmaße des Q-Ball® E ergänzen sich perfekt zu den gängigen Größen der mechanischen Förderer wie Elevatoren. Dadurch werden Umbauten in diesen Anlagen vermieden. Ebenso entfallen, durch das geringe Eigengewicht des Q-Ball® E, etwaige Verstärkungen am Gehäuse der Förderer. Mit dem neu entwickelten Prinzip der konturparallelen Entlastung sorgt der Q-Ball® E für eine maximale Entlastungseffektivität. Die notwendige Entlastungsfläche kann so auf ein Minimum reduziert werden.

Ihre Vorteile

  • Maximale Entlastungseffektivität durch konturparallele Entlastung.
  • Einfache Wartung durch integrierte Inspektionsöffnung.
  • Integrierte Signalisierung für eine zuverlässige Überwachung.
  • Flexibel einsetzbar im Innen- und Außenbereich.
  • Einfache Nachrüstung bestehender Berstscheiben-Installationen möglich.
Technische Daten
Q-Ball® E - Details
KSt-Wert≤ 200 bar × m/s
Pmax≤ 9 bar
Mindestzündenergie≥ 3 mJ
Mindestzündtemperatur≥ 380 °C
Statischer Ansprechdruck0,1 bar
Max. red. Explosionsdruck Pred1,95 bar
Umgebungstemperatur-40 bis +60 °C
Prozesstemperatur-30 bis +85 °C (höhere Temperaturen auf Anfrage)
Maße und Gewicht
Q-Ball® E - MaßeHöhe BreiteLängeGewicht
180 × 420 mm400 mm400 mm570 mmca. 15 kg
205 × 610 mm480 mm420 mm780 mmca. 20 kg
305 × 610 mm500 mm520 mm780 mmca. 28 kg
Weitere Abmessungen auf Anfrage.

Bilder

REMBE® Q-Ball® E
REMBE® Q-Ball® E mit sanitary cover
Anfrage senden