REMBE® Authorized Partner Programme

Die Herausforderungen an sicherheitstechnische Einrichtungen und Komponenten werden für die Betreiber von prozesstechnischen Anlagen in der Chemie-, Pharma- und Foodindustrie immer komplexer. Die Auswahl der richtigen REMBE® Hochleistungsberstscheibe ist für diese Betriebe von größter Wichtigkeit. Damit längere Standzeiten realisiert werden können, muss die REMBE® Berstscheibe immer zum jeweiligen Prozess passen. Hohe Dichtheitsanforderungen sowie zulässige Leckageraten an die Berstscheiben werden für die Betreiber von enormer Wichtigkeit, da die Grenzwerte für Emissionen immer enger gezogen werden.

Bei den von Betreibern individuell auferlegten Wartungsintervallen werden Berstscheiben von den jeweiligen Service- und Maintenanceunternehmen demontiert, begutachtet und ggfs. ausgetauscht. Damit diese Unternehmen genau diese Tätigkeiten aus- und durchführen können, hat REMBE® das REMBE® Authorized Partner Programme entwickelt und auf diese Industrien abgestimmt.

In der Seminarreihe werden die Teilnehmer gezielt von REMBE® ausgebildet, um im täglichen Umgang mit sicherheitstechnischen Einrichtungen fehlerfrei arbeiten zu können. Im Grundlagenseminar werden die Teilnehmer zu Themen hinsichtlich Berstscheiben, Berstscheibentypen, Einsatzgrenzen und speziellen Herausforderungen sowie Signalisierungsmöglichkeiten und verschiedenste Anschlussmöglichkeiten geschult. Die Montage und Demontage der Berstscheiben und auch entsprechende Berstversuche am REMBE® Prüfstand zeigen den Teilnehmern, wie komplex das Thema Berstscheiben ist und wie sensibel der Umgang mit diesen Komponenten sein sollte.

Finden Sie hier weitere Informationen zu unseren Seminaren sowie eine Auflistung unserer Servicepartner.

Anfrage senden